Sehr erfolgreiches Wochenende für den TTC

Mo 08.12.2014

Am vergangenen Wochenende fanden sieben Spiele mit Beteiligung seitens des TTC statt. Alle Spiele wurden gewonnen. Am Freitag kam es zu der kuriosen Situation, dass mit der zweiten, dritten, vierten, fünften, sechsten und achten Mannschaft ein Großteil des Herrenbereiches vollends auswärts im Einsatz war.

Die 2. Herrenmannschaft hatte bei ihrem Auswärtsspiel Markus Luppold aus der Siebten an Bord und konnte das Spiel in Ernsthausen mit 9:7 für sich entscheiden. Bilder zu diesem Spiel findet ihr hier. Ein versöhnlicher Abschluss der Vorrunde wurde mit einem ausgeglichenen Punktekonto in der Bezirksliga erreicht. Die 3. Herrenmannschaft schlug in Stadtallendorf gegen die vierte Mannschaft des TTV auf. Die Blau-Gelben entschieden die Partie mit 9:4 für sich. Das Team ging insgesamt ohne eine einzige Niederlage durch die Kreisliga und hat gute Chancen, in das Meisterschaftsrennen einzugreifen. In Kirchhain traf die 4. Herrenmannschaft auf Kirchhain-Burgholz III. Die Mannen um Mannschaftsführer Ingo Groß siegten mit 9:5. In der 1. Kreisklasse belegt das Team aktuell den zweiten Platz und hat bei noch einem ausstehenden Punktspiel die Chance, sich in eine gute Position für die Rückrunde zu bringen. Die 5. Herrenmannschaft belegt derzeit den dritten Platz in der 2. Kreisklasse und hat ebenfalls noch ein ausstehendes Spiel. Am Freitag waren die Anzefahrer in Mardorf gegen deren dritte Mannschaft im Einsatz und gewannen mit 9:3. In der 3. Kreisklasse sind zwei Mannschaften des TTC im Einsatz. Während die 6. Herrenmannschaft ihrer Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht wird, hat sich die 7. Herrenmannschaft auf einen tollen fünften Platz gespielt. In Neustadt gewann die Sechste gegen einen direkten Konkurrenten mit 9:2 und sicherte sich vorzeitig die Vorrundenmeisterschaft. Ein Highlight war sicherlich das Spiel, in dem sich ganze 158 Jahre Lebenserfahrung am Tisch gegenüberstanden. Die 8. Herrenmannschaft schlägt in der 3. Kreisklasse der Vierermannschaften auf und brachte einen kampflosen Sieg mit nach Hause. Am Samstag war dann die 1. Herrenmannschaft im Einsatz und erledigte die Pflichtaufgabe in der Bezirksoberliga gegen Ihringshausen souverän mit 9:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.