Vorrundenresümee Schüler

Do - 18.12.2014

Im Schülerbereich gibt es nach der Vorrunde positive Nachrichten zu vermelden. Alle drei Teams aus Anzefahr haben die Erwartungen erfüllt oder gar übertroffen.

Die 3. Schülermannschaft mit Danyel Lauer, Ruben Pfeiffer, Emil Battefeld und Niklas Schick sammelt in der Kreisliga der B-Schüler erste Wettkampferfahrungen und hat gar nach dieser Saison noch ausreichend Zeit, in dieser Altersklasse anzutreten. Einziges Manko an dieser Liga ist der Fakt, dass wider der Annahme und Absprache auch Teams an den Start gingen, die bereits eine oder mehrere Wettkampfrunden auf dem Buckel hatten. Dennoch schlugen sich die vier Bambinis toll und lassen auf weitere motivierte Auftritte hoffen.

Die 2. Schülermannschaft verspielte in ihrem vorletzten Punktspiel die Vorrundenmeisterschaft. Mit nun zwei Verlustpunkten und damit einem Verlustpunkt mehr als der Ligaprimus rangiert das Team mit Lena Vorig, Celina Weber, Julius Battefeld und Nico Hartmann auf einem tollen zweiten Platz in der 1. Kreisklasse und hat durchaus noch Chancen, die Meisterschaft zu erreichen.

Die 1. Schülermannschaft unternimmt in dieser Saison nach der Meisterschaft in der 1. Kreisklasse das Abenteuer Kreisliga und befindet sich dort wiederum in den vordersten Tabellenregionen. Erst im letzten Vorrundenspiel gab es die ersten Punktverluste und damit musste man sich dem Spitzenreiter geschlagen geben. Vincent Pfeiffer, Leo Boland, Julian Schick und Nick Gerber starten in der Rückrunde einen erneuten Angriff auf den ersten Platz. Herausgeragt hat in diesem Team Leo Boland, der insgesamt kein einziges Einzel verlor und sich zusätzlich zum Kreismeistertitel dadurch einen TTR-Punkte-Gewinn von starken 122 Punkten erspielte.

Hier noch einige Impressionen zum Spitzenspiel der 1. Schülermannschaft gegen Biedenkopf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.