Heute fünf Mannschaften im Einsatz

Fr - 25.09.2015

Beginnen wird den Spieltag die A-Schülermannschaft auf dem Richtsberg. Dien traditionell guten Nachwuchsarbeit der Richtsberger spricht dafür, dass sich unsere arrivierten Schüler ihre Punkte beschwerlich verdienen müssen.

Uli streckt sich

Ebenso wie sich auf diesem Bild Uli strecken muss, wird es die Zweite ebenso im Gastspiel auf dem Richtsberg machen müssen

Unsere Schüler werden auf dem Richtsberg dann von der 2. Herrenmannschaft abgelöst, die in die Saison startet. Mit der dortigen dritten Garnitur wartet ein harter Brocken auf die Anzefahrer, bedenkt man zudem, dass es sich um den Absteiger aus der Bezirksoberliga handelt und die Gastgeber bereits ihre ersten Punkte eingefahren haben.

Die 4. Herrenmannschaft gastiert bei Großseelheim und wird versuchen, weitere Punkte zu erspielen, um sich direkt zu Beginn der Runde im oberen Bereich der Tabelle festzusetzen.

Die Euphorie des Aufstiegs ist ungebrochen in der 6. Herrenmannschaft, die bereits Zählbares erspielen konnte. Im Heimspiel gegen Schröck hängen die Trauben sicherlich sehr hoch.

Die 7. Herrenmannschaft bestreitet bereits ihr drittes Punktspiel. Nach zwei Niederlagen ist es durchaus im Bereich des Möglichen, gegen Stadtallendorf die ersten Punkte einzufahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.