Verbandsliga-Tischtennis in Anzefahr

Sa 18.06.2016

Nun ist es offiziell. Nachdem man in der abgelaufenen Saison mit 35:5 Punkten das beste Resultat in der Bezirksoberliga seit dem Rückzug aus der Hessenliga von „anno dazumal“ feiern durfte und auch in der Aufstiegsrelegation nur knapp an Verbandsligist Burghasungen scheiterte, steht seit gut einer Woche fest, dass der TTC Anzefahr aufgrund eines noch zusätzlichen freien Platzes in der Spielzeit 2016/2017 in der 7. Liga aufschlägt. Auch der Relegationsdritte Altenbrunslar-Wolfershausen, den man mit 9:6 besiegen konnte wird ebenfalls noch aufsteigen. Die Mannschaft freut sich auf die neue Aufgabe und wird diese mit großem Engagement angehen.

Comments 2

  1. Josef Kißling

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der Verbandsliga.

  2. Sebastian Schmidt

    Herzlichen Glückwunsch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.