Kurioser Sieg der 6. Mannschaft

Don 27.09.2018

Mit einem kuriosen 9:0-Sieg am grünen Tisch endete die Begegenung der Anzefahrer 6. Mannschaft gegen die 5. Mannschaft des Gastgebers aus Burgholz-Kirchhain. Sämtliche Versuche der Anzefahrer, den Mannschaftsführer der Gastgeber vor Spielbeginn auf die fehlerhafte Aufstellung hinzuweisen, wurden ignoriert. Selbst die Vorlage des Regelwerks führte zu keiner Einsicht und so stellten die Gastgeber den nur als Reserve vorgesehenen aber auf Grund seiner Spielstärke an Nummer 1 gemeldete Jürgen Franke an Position 6, da ein Ersatzspieler immer am Ende der Mannschaft aufgestellt sein müsse. Entsprechend siegessicher gingen die Anzefahrer in die Partie, welche durch Siege von Brauer/Fuchs, Brauer (2), Fuchs, Pfeffer (2), Werner (2) und Czwalinna am Ende die Begegnung mit 9:5 für Anzefahr gewinnen konnten. Im Nachgang wurde das Spiel auf Grund der fehlerhaften Aufstellung durch den Klassenleiter mit 9:0 für Anzefahr gewertet worden.

 

Spielbeginn: 20:00 Uhr – Spielende: 23:40 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.