Unsere Damen können doch gewinnen

Mi - 17.10.2018

Nach zwei Niederlagen in Folge hat die Damenmannschaft ihre ersten beiden Punkte auf der Habenseite verbuchen können. Gegen die Gäste aus Burgholz-Kirchhain setzte sich das Team um Mannschaftsführerin Michaela Vollmerhausen mit 6:4 vor heimischem Publikum durch.

Nach der 1:3-Niederlage im Eingangsdoppel von Michaela Vollmerhausen und Madleen Boßhammer ging Anzefahr durch Siege von Steffi Spielvogel/ Marianne Staffel, Michaela Vollmerhausen, Steffi Spielvogel und Marianne Staffel schnell mit 4:1 in Führung. Madleen blieb auch gegen Burgholz-Kirchhain erfolglos in dieser Runde und vorlor ihre Spiele trotz gutem Spiel meist knapp. Michaela und Marianne sorgten für die Punkte fünf und sechs, Steffi verlor ihr zweites Spiel zum zwischenzeitlichen 5:3.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.