Glatter 9:1-Erfolg gegen Biedenkopf

So 24.02.2019

Zum zweiten Mal konnte die Örschte vergangenen Samstag in eigener Halle in voller Besetzung gegen die 1. Mannschaft des TV 1862 Biedenkopf antreten. Biedenkopf hingegen mußte auf ihre Nr. 4 Michel verzichten, sodass es schon vor dem Spiel auf ein Ergebnis mit klaren Vorzeichen hindeutete. Nach Buggi`s wie immer souveräner Begrüßung und der an die Gäste gerichteten Einladung im Anschluß auf einen kleinen Abendsnack vorbeizuschauen, begannen die Doppel mit einem gewohnt klaren 3-Satzsieg unseres Spitzendoppels Kaczmarek/Krug. Das zuletzt noch gegen das Einserdoppel erfolgreiche Duo Buggi/Conny hatte auch dieses Mal alle Trümpfe gegen Simmer/Godau in der Hand, musste sich jedoch im 5. Satz knapp mit 11:13 geschlagen geben. Auch unser 3. Doppel (Uli/Andreas) konnte seine weiße Weste behalten und gewann wenn auch mit etwas Mühe 3:1.

In den Spitzeneinzeln ließ Norbert dem Biedenkopfer Simmer mit 3:0 keine Chance und erhöhte zum zwischenzeitlichen Spielstand auf 3:1. Im Gegenzug konnte Godau Michael etwas ärgern, sodass erst im 4. Satz und nach ereignisreichem Spiel ein umkämpfter 3:1 Sieg für Micha heraussprang. In der Mitte ließen Conny und Buggi nichts anbrennen und gewannen ihre Spiele 3:0. Während Luppi anschließend gegen den Biedenkopfer Ersatzmann leichtes Spiel hatte, setzte sich Biedenkopfs Nr. 5 gegen Uli doch etwas stärker zur Wehr. Nach einem knapp gewonnenen 1. Satz und einem verlorenen Zweiten setzte sich Uli dann doch mit 3:1 durch.

Das anschließende Spitzeneinzel Krug-Godau, in dem Norbert seine ganze strategische Erfahrung einbringen und 3:0 gewinnen konnte, bedeutete letztlich einen nie gefährdeten 9:1 Sieg und das gemütliche Zusammensein mit kleinem Imbiss konnte in Angriff genommen werden. Die Örschte steht somit weiterhin mit weißen Weste und mittlerweile 30:0 Punkten  an der Tabellenspitze der BL.

Das nächste Spiel ist erst wieder für den Sa. den 09.03. um 18:00 Uhr in der MZH angesetzt, zu dem der Tabellen-6. Richtsberg II zu Gast sein wird.

Ein Bericht von Norbert Krug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über unseren Verein

Der TTC 1952 Anzefahr e.V. ist einer der ältesten reinen Tischtennisvereine im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Die Mannschaften spielen von der 3. Kreisklasse bis zur Bezirksliga.

Unsere Kontaktdaten

TTC 1952 Anzefahr e.V.
1. Vorsitzender Patrick Pfeffer
Marburger Straße 29a, 35274 Kirchhain
Mobil: +49 177 5714697