Der Abstieg ist unvermeidbar

Di 03.09.2019

Die 5. Herrenmannschaft wird in der Saison 2019/2020 gemeinsam mit der 4. Mannschaft in der 2. Kreisklasse Süd-Ost an den Start gehen. In der Vorsaison gelang dem Team mit Platz 8 und sechs Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz souverän der Klassenerhalt. „Der Abstieg wird sich kaum vermeiden lassen“, gibt sich Mannschaftsführer Wolfgang Kremer, der eigentlich in der sechsten Mannschaft gemeldet ist, realistisch. In der Vorrunde wird der an Position 1 gemeldete Stefan Bauerbach kein Spiel bestreiten, so dass Norbert Boland und Markus Luppold die Spitze bilden. Michaela Vollmerhausen als weibliche Ersatzspielerin, Jonas Werner sowie Winfried Botthof und Mark Schaarschmidt komplettierten das Team. Ein Blick auf die TTR-Werte sehen den TTC V in einem Fünfkampf mit Schröck III, Aufsteiger Stadtallendorf VII, Moischt-Cappel III uns den Sportfreunden BG Marburg um den Klassenerhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.