Der TTC hat wieder zwei Damenmannschaften

Di 24.09.2019

Erstmals seit vielen Jahren stellt der TTC Anzefahr wieder zwei Damenmannschaften, die beide in der Kreisliga an den Start gehen. Aufgrund zahlreicher Abmeldungen von Mannschaften befinden sich nur noch fünf Teams in der Liga. Eine Doppelrunde, die allen Mannschaften zumindest acht Einsätze pro Halbserie ermöglich hätte, wurde auf dem Kreistag durch ein Veto des TTV Stadtallendorf abgelehnt. So steigt die erste Damenmannschaft erst am 27. September bei Nieder-Ofleiden II in die Saison ein und hat mit dem Auswärtsspiel am 21. Oktober in Ginseldorf bereits die halbe Vorrunde absolviert. Die zweite Mannschaft hat ihr erstes Spiel am 25. Oktober ebenfalls in Nieder-Ofleiden. Das Vereinsderby steigt am 29. Oktober. Die erste Mannschaft geht in der Aufstellung Michaela Vollmerhausen, Christine Meister, Stefani Spielvogel und Marianne Staffel als großer Meisterschaftsfavorit in die Saison. Die zweite Mannschaft wird angeführt von Doppelkreismeisterin Celina Weber und Christina Bielert. Dahinter folgen Sina Marie Kaczmarek, Darja Muttschall als JES-Spielerin sowie Marlene Boßhammer und Neuzugang Alina Zettner. Alina spielte zuletzt vor vier Jahren in der Jugend beim TSV Moischt. Des Weiteren stehen mit Lena Staffel und Alicia Weil zwei weitere Spielerinnen zur Verfügung. Für die junge Mannschaft dürfte das Ziel sein Erfahrungen im Erwachsenenbereich zu sammeln, aber auch das ein oder andere Spiel zu gewinnen.

Ein Bericht von Cornelius Hahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.