Anzefahr 4 schlägt den Tabellenzweiten

Sa 15.02.2020

Es war das Spitzenspiel des Abends, denn mit Rauischholzhausen hatten die Anzefahrer, die mit 19:3 Punkten auf dem dritten Platz lagen, den Tabellenzweiten zu Gast, der punktgleich auf dem zweiten Platz lag und somit den Relegationsplatz inne hatte. Anzefahr musste dabei auf Spitzenspieler Alfons Schüßler verzichten.

Nach rund 2 Stunden und 15 Minuten war die Partie entschieden und die Anzefahrer konnten sich über einen 9:5-Sieg freuen und sind ihrem Ziel “Aufstieg” wieder einen Schritt näher gekommen.

Mehr zu dem Spiel folgt in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.