Line Dance in Anzefahr

Fr 20.03.2020

Ein Line Dance Club in Anzefahr. Dieses Ziel hat eine Gruppe von tanzbegeisterten Line Dancern, die vor einigen Jahren den LINEDANCE für sich entdeckt haben. Die Mitglieder des Gründungsteams (sieben Mädels zwischen 30 und 70 Jahren) haben in verschiedenen, weit entfernten Vereinen getanzt und beschlossen nun einen eigenen Verein zu gründen, um auch bei uns in der Gegend, die Tanzsportart LINEDANCE bekannter zu machen und mit Freude und Freunden zu Tanzen.

Linedance ist eine gesunde Form, um den Körper in Schwung zu halten. Alle Elemente der allgemeinen Fitness – Kraft, Bewegung, Ausdauer und Koordination werden beim Linedance spielerisch trainiert. Darüber hinaus fördert es die sozialen Kontakte und bedeutet Lebensbejahung, was für jede Altersgruppe wichtig ist. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen, wobei Anfängertänze in rund zehn Minuten zu erlernen sind. Wie bei allen anderen Tanzsportarten begeistert das Zusammenspiel von Musik und Bewegung. Es gibt Tänze für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie auch Paartänze, oder Tänze, bei denen man sich gegenüber steht, sowie Kreistänze. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country, Pop und Latein stammen.

Der noch junge Verein, der als neue Untergruppe des TTC Anzefahr angegliedert sein wird, ist stets offen für neue Mitglieder. Anfänger des Linedances sind herzlich Willkommen und sehr gerne gesehen, da auch eine Anfängerstunde einführt werden soll. Der geplante Linedance-Schnuppernachmittag an diesem Sonntag musste leider wegen der Corona Krise ausfallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so wird der Schnuppernachmittag nachgeholt werden, sobald Corona dies wieder zulassen wird.

Grundsätzlich soll donnerstags von 18:00 – 19:30 Uhr und sonntags von 18:00 – 20:30 Uhr trainiert werden. Wenn Du Interesse am LINEDANCE hast, dann schaue einfach zu den Trainingszeiten vorbei.

Weitere Informationen findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.