Neue Steinplatten für das Vereinsgelände

Neue Steine für das Vereinsgelände
Do 14.05.2020

Der Vorstand hatte es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht, das Vereinsgelände an der Ohm ein wenig auf Vordermann zu bringen. So sollten neben einem ordentlichen Grünschnitt, einer neuen Feuerstelle und der Sanierung des Häuschens auch die Steinplatten unter der Überdachung ausgetauscht werden. Passende Platten hat Vorstandsmitglied Markus im Internet gefunden. In Biebertal bei Gießen will ein Privatmann seinen Garten erneuern und hat die Platten über, welche der Verein abholen durfte. Eigentlich sollte dies alles schon im März über die Bühne gegangen sein, doch die Corona-Pandemie hat dem Vorhaben vorerst einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Da der bisherige Eigentümer die Platten nun aber doch loswerden wollte, wurden diese am vergangenen Dienstag durch Markus und Norbert in getrennten Fahrzeugen abgeholt und am gestrigen Mittwoch am Vereinsgelände abgeladen. Wenn die Corona-Einschränkungen so weit gelockert sind, dass ein gemeinsames Arbeiten wieder zulässig ist, sollen die Platten eingebaut werden. Bis dahin warten sie auf ihren Einbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.