Platz 8 als Ziel!

Di - 04.08.2020

Nachdem man in der Saison 2018/2019 in der Relegation gegen den TTC Eintr. Burgholz-Kirchhain III mit einem hauchdünnen 8:8 und dem besseren Satzverhältnis die Klasse in der Kreisliga Südost halten konnte, gelang der 3. Mannschaft in der vergangenen Spielzeit nach 14 von 18 ausgetragenen Spielen der vorletzte Platz mit drei Punkten Vorsprung auf den TTC Mardorf und punktgleich mit dem TSV Niederweimar II. So backt das “Urgestein” der Mannschaft Ingo Groß auch für die neue Saison kleine Brötchen: “Unser TTR – Durchschnittswert liegt bei 1.437 Punkten, lediglich Schröck II (1.444) und Bürgeln (1.434) scheinen schlagbar. Der drittletzte Platz wäre ein Erfolg. Mehr scheint nicht drin zu sein.” Als Meisterschaftsfavoriten macht Ingo die Teams von Bezirksklassenabsteiger TV Cölbe (1.539), TTV Stadtallendorf IV (1.569) und unserem Kooperationsverein TTV Großseelheim (1.552) aus. Ingo wird zusammen mit Tobias Brandt das Spitzenpaarkreuz bilden. Dahinter bildet Mannschaftsführer Reinhard Weil gemeinsam mit Jörg Sprenger die Mitte. Im dritten Paarkreuz werden Hermann Kißling gemeinsam mit seinem Neffen Christoph Kißling versuchen die nötigen Punkte zu holen. Als siebter Spieler ist unser “Oldenburger” Sebastian Hahn gemeldet, der versuchen wird sein 250. Mannschaftsspiel für den TTC in dieser Saison zu bestreiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.