Moischt-Cappel war zu stark

Mi - 16.09.2020

Eine Nummer zu groß war die angetretene Mannschaft der Spielgemeinschaft Moischt-Cappel für unsere Jungen18 Mannschaft. Gegen die Gäste gab es eine deutliche 7:2-Niederlage. Lediglich Nicklas Schick und Angelina Ahlgrimm war es gegönnt, ein Spiel zu gewinnen. Neben den beiden spielte noch Elias Kurz für die Anzefahrer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.