Steigende Coronazahlen: TTV Ebsdorfergrund stellt Spielbetrieb ein

Do - 22.10.2020

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist laut der Pressemitteilung 197 vom 21.10.2020 im Vergleich zum Vortag um 99 Fälle gestiegen. Dies führte auch zu einem Anstieg der Inzidenz, also der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage, auf einen Wert von 109,9. Als einer der ersten Vereine im Kreis hat nun der Vorstand des TTV Ebsdorfergrund Konsequenzen gezogen und die Spiele aller Mannschaften bis auf weiteres ausgesetzt. Ob und wann die Spiele nachgeholt werden können, ist derzeit offen. Auch die möglichen Folgen für die einzelnen Mannschaften sind noch nicht bekannt. Betroffen von dieser Maßnahme ist unter anderem die zweite Mannschaft. Deren Spiel am morgigen Freitag fällt aus.

Auch der Vorstand diskutiert angesichts der steigenden Zahlen über weitere Einschränkungen beim Training und den Punktspielen. Dabei ist auch bei uns eine Einstellung des Spielbetriebes eine mögliche Option. Um ein Feedback der einzelnen Mannschaften zu erhalten, ist der Vorstand auf die Mannschaftsführer zugegangen, um sich ein größeres Meinungsbild machen zu können. Am morgigen Freitag soll im Rahmen einer Vorstandssitzung über weitere Corona-Maßnahmen entschieden werden. Diese werden wir auf der Homepage, über Aushänge und die Mannschaftsführer kommunizieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.