Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf uns und unser Vereinsleben

Corona und die Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb

  • Die Halle darf nur von den Personen betreten werden, die aktiv als Spieler*innen am Training beteiligt sind.
  • Die Umkleideräume und die Duschen sind gesperrt und stehen nicht zur Verfügung, d. h. die Spieler*innen kommen bereits umgezogen in die Sportstätte. Die Hallenschuhe können im Foyer angezogen werden.
  • Im Eingangsbereich hat die Stadt Kirchhain einen Desinfektionsspender installiert, welcher bitte zu nutzen ist.
  • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten wird im Eingangsbereich eine Liste ausliegen, in welche sich jede/r Spieler*in, der/die am Training teilnehmen möchte mit Vorname, Name und Telefonnummer eintragen muss. Mit seiner/ihrer Unterschrift bestätigt jede/r, dass er/sie die Hygieneregeln einhalten wird. Diese werden an der Pinwand im Eingangsbereich veröffentlicht.
  • Es ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.
  • Für alle, die nicht aktiv an der Platte spielen, gilt: Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Nur symptomfreie Personen dürfen sich in der Sportstätte aufhalten. Wer Symptome für akute Atemwegserkrankungen wie Husten, Fieber, Muskelschmerzen, Störung des Geruchs- oder Geschmackssinns, Durchfall oder Übelkeit aufweist, darf die jeweilige Sportstätte nicht betreten  und sollte telefonisch bzw. per Mail einen Arzt/eine Ärztin kontaktieren. Ausnahmen sind nur für Personen mit bekannten Grunderkrankungen wie bspw. Asthma zulässig.
  • Personen, die einer Covid-19-Risikogruppe angehören, müssen die erforderliche Risikoabwägung selbst treffen.
  • Es werden maximal 4 Platten gestellt.
  • Die Fenster sind geöffnet zu halten. Nach Möglichkeit ist regelmäßig durch Öffnen der Türen und des Notausgangs ein Durchzug herzustellen.
  • Das Schüler- und Jugendtraining wird bis auf weiteres Ausgesetzt. Interessierte Jugendliche dürfen gerne am Erwachsenentraining teilnehmen.
  • Die Halle steht für das Erwachsenentraining montags und mittwochs ab 19:00 Uhr zur Verfügung. Es empfiehlt sich, sich ggf. mit anderen Spielern zu verabreden.

Aus den aktuellen Meldungen des TTC Anzefahr

Aktuelle Informationen zu den Trainingszeiten

Die aktuellen Trainingsmöglichkeiten:

Anfänger:
Kann leider nicht angeboten werden.

Fortgeschrittene:
Kann leider nicht angeboten werden.

Erwachsene:
Montags und mittwochs ab 19:00 Uhr

Links zu Corona