Line Dance

  • Wer wir sind
  • Was ist Line Dance?
  • Trainingszeiten
  • Kontakt

Herzlich Willkommen zum ersten „Anzefahrer Line Dance Club 2020“ Wir sind eine Gruppe von tanzbegeisterten Line Dancern, die vor einigen Jahren den LINEDANCE für sich entdeckt haben. Wir haben in verschiedenen, weit entfernten Vereinen getanzt und beschlossen nun einen eigenen Verein zu gründen, um auch bei uns in der Gegend, die Tanzsportart LINEDANCE bekannter zu machen und mit Freude und Freunden zu Tanzen.

Wir sind stets offen für neue Mitglieder. Anfänger des Linedances sind herzlich Willkommen und sehr gerne gesehen, da wir auch eine Anfängerstunde einführen werden. LINEDANCE ist für jedes Alter und für jedes Geschlecht geeignet (also Männer traut Euch). Unser Gründungs – Team besteht aus 7 Mädels zwischen 30 und 70 Jahren.

Wir trainieren donnerstags von 18:00 – 19:30 Uhr und sonntags 18:00 – 20:30 Uhr. Wenn Du Interesse am LINEDANCE hast, Anruf genügt oder auch einfach zu den Trainingszeiten vorbei kommen.

Line Dance – Was ist das?

Line Dance ist:

Bewegung, Koordination, Gehirnjogging und Lebensfreude

Linedance ist eine gesunde Form, um den Körper in Schwung zu halten. Alle Elemente der allgemeinen Fitness – Kraft, Bewegung, Ausdauer und Koordination werden beim Linedance spielerisch trainiert. Darüber hinaus fördert es die sozialen Kontakte und bedeutet Lebensbejahung, was für jede Altersgruppe wichtig ist. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen, wobei Anfängertänze in rund zehn Minuten zu erlernen sind. Wie bei allen anderen Tanzsportarten begeistert das Zusammenspiel von Musik und Bewegung. Es gibt Tänze für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie auch Paartänze, oder Tänze, bei denen man sich gegenüber steht, sowie Kreistänze. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den KategorienCountry, Pop und Latein stammt.

Modern Line Dance: Der neue Dance-Trend

Die Faszination des Line Dance liegt aber besonders darin, dass man ohne Partner tanzend niedas Gefühl hat, allein zu sein. Dadurch, dass man mit vielen anderen Menschen die gleiche Choreographie tanzt, erlebt man ein starkes Gefühl der Zusammengehörigkeit. Jung und Alt haben gemeinsam auf der Tanzfläche ihren Spaß. Auch Paare, die sich nicht dem Stress mit dem Partner und den vorgegebenen Regeln bei den Standard- und Latein-Tänzen aussetzen wollen, sind in dieser Gruppe gut aufgehoben. Hier tanzt jeder für sich und trotzdem gemeinsam. Locker und mit viel Spaß werden aktuelle Tänze trainiert. Auch Neu-Einsteiger können gleich mitmachen, da es immer wieder neue Tänze gibt. Linedance trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Was zieht man für das Training an?

Auf jeden Fall bequeme Kleidung und (Turn-)Schuhe, die auf dem Trainings-, Turnboden keinen Abrieb hinterlassen. Geht man auf Veranstaltungen, sieht man allerdings sehr oft „Country- und Westernbekleidung“, d.h. vom Cowboyhut, bis zu den Cowboystiefeln (Boots) sind die Country- und Westernfans bestens ausgerüstet. Beim Line Dance können sogar Personen, die sich nicht kennen und möglicherweise keine gemeinsame Sprache sprechen, miteinander tanzen, denn die Choreographien sind in der Regel überall gleich.

Wann und wo kann man Line Dance anwenden?

Auf der ganzen Welt und überall

Welche Voraussetzungen braucht man dafür?

Eigentlich nicht viel, außer ein bisschen Taktgefühl, Spaß an der Musik, den Willen etwas Neues zu lernen und natürlich, Spaß am Tanzen.

Unsere Trainingszeiten

Wir trainieren immer

Donnerstags: 18:00 – 19:30 Uhr
Sonntags:       18:00 – 20:30 Uhr

Du möchtest Line Dance kennenlernen oder vielleicht mittanzen? Du hast Fragen rund um unseren Line Dance Verein? Dann ruf uns am Besten einfach an:

Maria: 0172-9097899  oder   Sylvia: 0151-4000177